Was war der Schlüssel zum Kommunikationsnetzwerk in Persien?

Antworten:

Die königliche Straße. Eine verbesserte Straßenoberfläche, die über Persien führte. Mounted Couriers konnten schnell mitfahren.

Erläuterung:

Darius I von Persien (5. Jahrhundert v. Chr.) War der erste aufgezeichnete Monarch, der die Königsstraße errichtete, obwohl es im ehemaligen Assyrien ein älteres Straßennetz gab, an das es teilweise angeschlossen war.

Die Straße führte von der Ägäisküste in der modernen Türkei über das moderne Bagdad bis in die Nähe des Persischen Golfs. Die Entfernung von Sardis nach Susa betrug 1677 Meilen (2699 km) und konnte innerhalb von 7 Tagen mit einem Kurierdienst zurückgelegt werden, wobei die Stationen entlang ihrer Länge nachmontiert wurden. Eine Art uralten Pony Express. Die Entfernung würde 3 Monate zu Fuß dauern.

An der Straße namens Caravanserai waren zahlreiche Raststätten für Wohnwagen vorhanden.
Es ist auch mit der Seidenstraße verbunden.

http://en.wikipedia.org/wiki/Royal_Road