Wie konnte die erste Lebensform auf der Erde sich selbst reproduzieren? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Es gibt keine akzeptierte wissenschaftliche Antwort auf diese Frage.

Erläuterung:

Wenn das erste Leben durch zufällige Anordnung von Proteinen gebildet würde, hätte es keine Möglichkeit, die zufällige Anordnung von Proteinen zu reproduzieren.

Wenn das erste Leben durch zufällige Anordnung von DNA gebildet würde, gäbe es keine Proteine, die die DNA vor der Umgebung schützen. Auch DNA braucht Proteine, um das DNA-Genom zu replizieren und zu reproduzieren.

Die wahrscheinlichste Theorie ist, dass RNA als genetischer Code dienen kann und auch für einige begrenzte Proteine kodiert. Es ist unwahrscheinlich, dass RNA für die Bildung von Membranproteinen und den für die Reproduktion der RNA benötigten Proteinen kodieren könnte. Die Chancen, den Code zu entwickeln, der erforderlich ist, um bei einem ungeleiteten Zufallsunfall auch nur ein Protein vollständig herzustellen, sind größer als alle Atome, die über die gesamte postulierte Zeit im Universum wirken.

Bis das erste Leben in der Lage war, sich selbst zu reproduzieren, war die natürliche Auslese, wie sie von Darwinian Evolution postuliert wurde, nicht in der Lage, die Evolution "zu lenken".

Es gibt also keine anerkannte wissenschaftliche Theorie, die erklärt, wie das erste Leben sich reproduzieren könnte.