Wie hat Plessy v. Ferguson den Kampf gegen die Segregation erschwert? - Algebra - 2020

Anonim

Antworten:

Es wurde vom Obersten Gerichtshof für legal befunden

Erläuterung:

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Plessy gegen Ferguson bedeutete, dass die Segregation als rechtmäßig angesehen wurde, da sie nicht gegen die Verfassung verstieß, das Rechtssiegel bedeutete, dass es nicht legitim wäre, gegen Aktivisten gegen Segregation dagegen zu kämpfen.