Frage Nr. Ed330

Antworten:

Siehe unten. #(1/10) * (1/19) = (1/190)#

Erläuterung:

Der erste Schritt besteht darin, die Probengröße zu ermitteln, dh wie viele Murmeln insgesamt im Beutel vorhanden sind.

4 + 6 + 2 + 8 = 20 Kugeln insgesamt

Der zweite Schritt besteht darin, die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, einen grünen Marmor zu zeichnen.

# (2 "grüne Murmeln") / (20 "Murmeln insgesamt") = 1/10 "Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor zu zeichnen" #

Der dritte Schritt besteht darin, die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, einen zweiten grünen Marmor zu zeichnen. Denken Sie daran, sowohl die Stichprobengröße und Die Anzahl der grünen Murmeln hat sich geändert, da Sie bereits einen grünen Marmor aus der Tasche genommen haben.

# (1 "grüner Marmor") / (19 "Murmeln insgesamt") = 1/19 "Wahrscheinlichkeit, beim zweiten Ziehen einen grünen Marmor zu zeichnen" #

Nun nehmen Sie die beiden Wahrscheinlichkeiten und multiplizieren sie, um die Antwort zu erhalten:

# (1/10) * (1/19) = 1/190 "Wahrscheinlichkeit, zwei grüne Murmeln hintereinander zu zeichnen" #

Das ist deine Antwort, ich hoffe, ich habe geholfen!