Blut, das einem erwachsenen männlichen Patienten entnommen wurde, weist auf Folgendes hin: Erythrozytenzahl: 4,5, Leukozytenzahl: 10 000, Thrombozyten: 250 000 und Hämoglobin: 13 g Was können Sie aus dem Zustand des Patienten ableiten und warum? - Anatomie Und Physiologie - 2020

Anonim

Antworten:

Hier sind die normalen Werte für einen Mann.

Erläuterung:

RBC-Anzahl:
Männlich: 4,32-5,72 Billionen Zellen / l
(4,32 - 5,72 Millionen Zellen / mcL **)

Hämoglobin:
Männchen: 13,5-17,5 g / dl
(135-175 g / l)

Hämatokrit:
Männlich: 38,8-50,0 Prozent

Leukozyten (Leukozyten)
3,5-10,5 Milliarden Zellen / l
(3.500 bis 10.500 Zellen / mcL)

Thrombozyten:
150.000 bis 450.000 / mcL

Dieser Patient zeigt eine CBC innerhalb des normalen Bereichs. Wenn er krank ist, müssen Sie weiter schauen.