In welcher Beziehung stehen Schwarze Löcher zum Newtonschen Gesetz der universellen Gravitation? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Newtonsche Gravitation gilt für schwarze Löcher in einiger Entfernung.

Erläuterung:

In der Ferne ist ein schwarzes Loch nur ein anderer Körper, und die Newtonschen Gesetze der Schwerkraft gelten. Objekte spüren die Anziehungskraft eines Schwarzen Lochs in der Schwerkraft, und Objekte können um das Schwarze Loch kreisen.

Näher an einem schwarzen Loch fallen Newtons Gesetze der Schwerkraft nieder, wenn relativistische Effekte ins Spiel kommen.

Objekte, die sich näher an das Schwarze Loch heranbewegen, bewegen sich so schnell, dass relativistische Effekte wie die Zeitdilatation auftreten.

Objekte, die sich dem Schwarzen Loch nähern, erfahren die Auswirkungen der Allgemeinen Relativitätstheorie. Die Zeit wird langsamer, und es treten gravierende Gezeiteneffekte auf.