Frage Nr. 24068 - Biologie - 2020

Anonim

Handys laufen mit leichter Radioaktivität.

In der Batterie eines durchschnittlichen Mobiltelefons gibt es Spuren von Funkaktivität, die in geringer Menge aus dem Telefon übertragen werden. In kleinen Dosen verursacht die Strahlung wenig bis gar keinen Schaden, kann jedoch in großen Mengen ziemlich störend sein. Nehmen wir an, Sie tragen den ganzen Tag Ihr Handy in der Tasche. Den ganzen Tag würde das Telefon Spuren von Strahlung abgeben, die wiederum die DNA in Ihren Zellen beeinflussen können, was dazu führt, dass sie sich falsch replizieren, was zu Tumoren oder Krebs führt. Hoffe das hilft!