Wie steht James Madison zu einer Bundesregierung?

Antworten:

Er war einer der Verfasser der Verfassung, also unterstützte er die in der Verfassung geschaffene Bundesregierung. (Es wäre ziemlich komisch, die Sache, die Sie beim Schreiben unterstützt haben, nicht zu unterstützen.

Erläuterung:

Wenn Sie sich daran erinnern können, dass er an der Verfassung und an den Federalist Papers mitgearbeitet hat, sollten deren Titel und Zweck Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, dass er die Bundesregierung unterstützt hat. Die Verfassung schuf die Bundesregierung. Die Federalist Papers waren eine Reihe von Essays, die in New Yorker Zeitungen veröffentlicht wurden und versuchten, die Menschen davon zu überzeugen, die Ratifizierung der US-Verfassung zu unterstützen.

Vor der Verfassung waren die USA von den Statuten der Konföderation geregelt, die nur ein schwaches Bündnis der 13 Staaten war. ("Konföderation" = "eine Organisation, die aus einer Anzahl von Parteien oder Gruppen besteht, die in einem Bündnis oder einer Liga vereint sind") In diesem Bündnis gab es nur einen Kongress (keinen Präsidenten, keinen Obersten Gerichtshof), und dieser Kongress war so strukturiert, dass jeder Bundesstaat dort war hatte eine Stimme. Und diesem Kongress wurden nur wenige Mächte anvertraut; Die meisten Befugnisse waren die Entscheidungen der Landesregierungen. Das Ergebnis war eine Regierung der Vereinigten Staaten, die nicht viel regierte und nicht so vereint war.

Eintreten in die Verfassung: ein Plan zur Schaffung einer stärkeren Regierung für das gesamte Land. Aber viele Leute waren nicht dafür, also gab es eine große Debatte im ganzen Land und insbesondere in bestimmten Staaten ... wie in New York.

Die Leute, die an der Verfassung mitgewirkt haben, wobei James Madison die Person war, der vor allem die Autorin zugeschrieben wurde, schrieben auch Essays, um die Bürger über die Entscheidungsfindung und die Theorien hinter der Verfassung zu informieren. Die Befürworter der Verfassung waren Föderalisten. Diese Aufsätze waren die Federalist Papers. (Und da die Verfassung zur Bildung einer Bundesregierung beigetragen hat, ist dies hoffentlich sinnvoll.)