Kann ich einen Satz formulieren, der besagt, dass eine Mädchen Mattigkeit durch sie durchdrungen hat?

Antworten:

Siehe Erklärung ...

Erläuterung:

Fast, aber es gibt einiges zu sehen:

  • "Mädchen" benötigen einen Apostroph, um den Besitz anzuzeigen. Du könntest also etwas schreiben wie: "Die Mattigkeit des Mädchens ..." oder "Jane's Mattigkeit ..."

  • Das Wort "durchgehend" ist überflüssig. "Durchdrungen" bedeutet bereits "durchgehend".

  • Da Mattigkeit tendenziell Passivität impliziert, wäre es vielleicht sinnvoller, das Mädchen zum passiven Objekt des Satzes zu machen, z. "Mattigkeit durchdrang Jane".