Welche zwei Teilchen befinden sich im Atomkern?

Antworten:

Proton und Neutron

Erläuterung:

Protonen und Neutronen befinden sich im Kern eines Atoms. Sie machen einen Großteil der Masse eines Atoms aus. In der Tat die Massenzahl eines Elements ist die Summe seiner Protonen und Neutronen.

Da Protonen positiv geladen sind und Neutronen neutral sind, ist der Atomkern elektrisch positiv. Rutherford entdeckte dies in seinem Goldfolienexperiment. Er kam auch zu dem Schluss, dass das Atom größtenteils leerer Raum ist.

ElektronenAndererseits werden sie außerhalb des Zellkerns an wahrscheinlichen Orten genannt Orbitale. Elektronen sind negativ geladen und haben im Vergleich zu einem Proton und einem Neutron kaum Masse.