Die Zeit der zwanziger Jahre, als in den Vereinigten Staaten die Angst vor dem Kommunismus wuchs, wurde als was bekannt?

Antworten:

Die erste rote Angst

Erläuterung:

Ein kurzer Zeitraum von 1919 bis 1920, als die russische Revolution und andere Einflüsse die sozialistischen und anarchistischen Elemente der amerikanischen Gesellschaft fürchteten.

Dies war zum Teil auf den durch den Ersten Weltkrieg ausgelösten Nationalismus und zum Teil auf Maßnahmen der US-Regierung zur Unterdrückung solcher Elemente sowie pro-deutscher Elemente im Rahmen der Kriegsanstrengungen zurückzuführen.

Am 1. Mai 1920 wurde ein allgemeiner Aufstand erwartet, der nicht eintrat. Danach verblasste die Sorge.

http://law2.umkc.edu/faculty/projects/ftrials/SaccoV/redscare.html