Wie beeinflusst der Wasserkreislauf das Wetter und das Klima?

Antworten:

Wasser ist ein wichtiger Faktor beim Energietransport um den Planeten.

Erläuterung:

Der "Wasserkreislauf" ist die Bewegung von Wasser durch die Ökosphäre durch mehrere Phasenwechsel. In jedem Fall ist ein großer Energietransfer zwischen der Atmosphäre und dem Wasser sowie in einigen Fällen dem Boden erforderlich.

Die Menge an Wasser, die in einer Region verfügbar ist, wirkt sich auch auf das Klima in Bezug auf die potenzielle Vegetationsdichte und die Temperaturen aus. Es ist die im Wasserkreislauf enthaltene Energie, die große Stürme wie Wirbelstürme und Taifune verursacht. Die Verteilung der Sonnenenergie durch den Wasserkreislauf erzeugt Wind- und Wettermuster.