Wie hat Sokratisch angefangen?

Ich traf Shreyans Bhansali Anfang 2013 zum ersten Mal. Wir hatten beide Jahre bei technischen Unternehmen (Google, Venmo) gearbeitet und wollten in der Ausbildung arbeiten.

Wir betrachteten Bildung als "Wurzel allen Guten": Wir dachten, wir könnten entweder versuchen, jedes Problem in der Gesellschaft einzeln anzugehen, oder wir könnten versuchen, mehr Menschen Zugang zu einer besseren Bildung zu gewähren Sie würden befähigt sein, mehr Probleme anzugehen.


Wir sahen uns das Internet an und sahen dieses erstaunliche Kommunikationsmedium, das sein Versprechen, Studenten zu helfen, nicht erreichte.

Wenn sich die Schüler an das Internet gewandt haben, um Hilfe zu erhalten, landeten sie normalerweise auf wenig hilfreichen Seiten wie Yahoo Answers oder Wiki Answers.

Wir dachten, das Internet könnte viel besser sein. Wir hatten Online-Communities gesehen, die erstaunliche Ressourcen wie Wikipedia und StackOverflow aufgebaut hatten, als sie von einer gemeinsamen Mission angetrieben wurden, und wir wussten, dass es auf der Welt viele Menschen gab, die sich dafür sorgten, dass Studenten freien Zugang zu besseren Lerninhalten hatten.

Also haben wir angefangen, Sokratisch zu bauen.

Die erste Version von Socratic war extrem einfach und Chemistry war das einzige verfügbare Thema. Tyler DeWitt war der erste Lehrer, der Inhalte hinzufügte. Bald darauf kam David als Designer und Kuba als Ingenieur.

Die sokratische Gemeinschaft begann zu wachsen und bald wurden Menschen aus der ganzen Welt einbezogen, die dazu beitragen, das Lernen zu erleichtern.