Wie bestimmen Sie die Anzahl der signifikanten Zahlen in einem Problem?

Antworten:

Verwenden Sie in der Regel die geringste Anzahl signifikanter Zahlen, die in dem angegebenen Problem bzw. den angegebenen Daten enthalten sind. Weitere Regeln folgen.

Erläuterung:

Ihre Antwort kann nur so genau sein wie die ungenaueste Messung!

1. Wenigste Anzahl signifikanter Zahlen in den angegebenen Daten

Wenn das Problem beispielsweise angibt, dass 20,0 ml einer 0,10 M Na (OH) -Lösung vorhanden sind, hätte Ihre endgültige Antwort 2 signifikante Zahlen, da 20,0 3 Sig-Feigen und 0,10 nur 2 hat.

2. Beim Addieren / Subtrahieren

Verwenden Sie beim Hinzufügen oder Entfernen von Zahlen die geringste Anzahl von signifikanten Stellen nach dem Dezimalpunkt. Beispielsweise hätte die Antwort auf 123.45 + 543.2 eine signifikante Ziffer hinter dem Dezimalpunkt.

3. Beim Multiplizieren / Dividieren

Verwenden Sie die geringste Anzahl von signifikanten Zahlen in irgendeine Nummer im Problem beim Multiplizieren oder Teilen von Zahlen. Zum Beispiel hätte die Antwort auf 2,3 x 5,32 zwei signifikante Ziffern in der Gesamtzahl.