Wie bestellen Sie die Bruchteile vom kleinsten zum größten Wert: # 11/12, 7/8, 15/16 #?

Antworten:

#7/8 < 11/12 < 15/16#

Erläuterung:

Um festzustellen, welche zwischen zwei Bruchzahlen #EIN# und # B # größer ist, Kreuzmultiplikation durchführen.

  1. Multiplizieren Sie den Zähler von #EIN# mit dem Nenner von # B #. Das resultierende Produkt wäre #EIN#gewichteter Wert relativ zu # B #.

#A = 11/12 #

#B = 7/8 #

#W_ (A_B) = 11 * 8 = 88 #

  1. Multiplizieren Sie in ähnlicher Weise den Zähler von # B # mit dem Nenner von #EIN#. Das resultierende Produkt wäre # B #gewichteter Wert relativ zu #EIN#

#W_ (B_A) = 7 * 12 = 84 #

  1. Vergleichen Sie den gewichteten Wert von #EIN# und # B #. Derjenige, der den höheren gewichteten Wert hat, ist größer.

#W_ (A_B) = 88? W_ (B_A) = 84 #

#W_ (A_B)> W_ (B_A) #

# => A> B #

Beachten Sie die Verwendung des Wortes relativ. Dies liegt daran, dass der berechnete gewichtete Wert nur zwischen den beiden Zahlen gültig ist. Wenn es sich um eine dritte Zahl handelt, müssen die obigen Schritte für jede mögliche Paarung durchgeführt werden


Machen Sie dasselbe für #EIN# und # C #

#A = 11/12 #

#C = 15/16 #

#W_ (A_C) = 11 * 16 = 176 #

#W_ (C_A) = 12 * 15 = 180 #

#W_ (A_C) = 176? W_ (C_A) = 180 #

# => W_ (A_C) <W_ (C_A) #

# => A <C #

# => C> A #


Da A> B und C> A, sollte C> B folgen.
Daher wird nicht mehr geprüft, welche zwischen B und C größer ist.

#7/8 < 11/12 < 15/16#

Antworten:

#7/8 < 11/12 < 15/16#

Erläuterung:

Brüche mit unterschiedlichen Nennern können nicht verglichen werden.
Wandeln Sie alle Brüche in einen gemeinsamen Nenner um.

In diesem Fall die #LCM = 48 #

# 11/12 xx4 / 4 "7/8 xx6 / 6" 15/16 xx3 / 3 #

#=44/48' '=42/48' '=45/48#

Es ist jetzt möglich, sie zu vergleichen und in der Reihenfolge zu ordnen:

#42/48 < 44/48 < 45/48#

Verwendung der Originalbrüche:

#7/8 < 11/12 < 15/16#

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eine andere Methode funktioniert in diesem Fall, wenn Sie feststellen, dass jeder Bruch nur 1 Teil einer ganzen Zahl entspricht.

#11/12# ist #1/12# weniger als 1,

#7/8# ist #1/8# weniger als 1

#15/16# ist #1/16# weniger als 1.

Anordnen in der Größe #1/8 > 1/12 > 1/16#

Deshalb #7/8 #ist am weitesten von 1 und muss der kleinste sein.

#15/16# ist am nächsten zu 1 und ist daher das größte.