Umkreisen Galaxien andere Objekte im Weltraum?

Antworten:

Ja!!!

Erläuterung:

Erstaunlicherweise wird angenommen, dass sich in der Mitte (fast) jeder Galaxie ein supermassives schwarzes Loch befindet - ein riesiger Körper mit so viel Masse und Schwerkraft, dass nicht einmal Licht dem Einziehen entgehen kann.

In der Nähe des Schwarzen Lochs werden die Sterne bei sehr hohen Geschwindigkeiten in einer unregelmäßigen Umlaufbahn herumgeschleudert. Die gesamte Region ist sehr energiegeladen, da die Sterne am Ereignishorizont auseinander gerissen werden, während andere umherfahren. Sehr aufregend!


Einige kleinere Galaxien, bekannt als "Satellite Galaxies", kreisen um den Orbit größer
Galaxien, weil sie von der Schwerkraft der größeren Galaxie angezogen werden. Unsere eigene Galaxie, die Milchstraße, hat einige davon!

Galaxien können sich auch in Clustern bilden, in denen sie um einen gemeinsamen Massenpunkt kreisen.

Das Coole (oder Ärgerliche) ist, dass wir es immer noch nicht sicher wissen. Selbst mit schwarzen Löchern in der Mitte scheint es nicht genug zu sein, um eine Galaxie rotieren zu lassen - was treibt sie also an? Vielleicht ist es eine Kraft von Anfang des Universums oder eine völlig neue Art von Kraft. Wir wissen es einfach nicht ... NOCH!

Ich hoffe das hilft; lass es mich wissen, wenn ich sonst noch etwas für dich tun kann :)