Wie wird Douglass in der Welt der Sklaverei bekannt?

Antworten:

Er spricht über sein Leben als Sklave und hält häufige Reden.

Erläuterung:

Frederick Douglass war ein früherer Sklave und er hatte die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben, was ihn in der abolitionistischen Welt auf sich aufmerksam machte, da er öffentlich über Dinge sprechen und Papiere schreiben konnte. Er wurde der Anführer der abolitionistischen Bewegung und sprang auf sein ehemaliges Sklavenleben zu.