Wie gelangen die Kohlenstoff-, Stickstoff-, Wasserstoff- und Phosphorkreisläufe von Organismen zurück in die Umwelt?

Antworten:

Einfache Antwort: durch Lebensvorgänge wie Atmung, Beseitigung von Körperabfällen und Tod von Organismen, die C, N, H2O und P in die Umwelt zurückführen.

Erläuterung:

Alle Organismen sind natürlich ein Teil dieser 4 Zyklen, und als solche kehren einige Verbindungen aufgrund von täglichen Lebensprozessen wie Atmung, Photosynthese, Ausscheidung von Abfällen usw. in die Umwelt zurück. Wenn ein Organismus stirbt, kehren seine Überreste zurück Die Umgebung in einer Form - abgestorbene Blätter, abgestorbene Bäume oder Mäuse in Wäldern usw. Die Nährstoffe C, N, H2O und P, die sich in diesen Organismen befanden, werden in die Umgebung zurückgegeben, damit andere sie verwenden können (oder, falls nicht, jahrelang eingesperrt) andere Kreaturen benutzen sie).