Wie hilft die entzündliche Reaktion dem Körper, Infektionen zu bekämpfen?

Antworten:

Angeborene Immunantwort.

Erläuterung:

Erstens sollte es ein Antigen oder Krankheitserreger oder ein Bakterium geben, das in den Körper eindringen möchte. Der Körper würde dann "Dinge" identifizieren, wenn es ein Feind ist, als die angeborene Immunantwort zuerst reagiert. Der erste ist ein Makrophagen, der das Antigen phagozytiert, es zerstört und es einer anderen Zelle, der so genannten dendritischen Zelle, präsentiert, und dann zum Lymphknoten gehen, um den spezifischen Antikörper zu produzieren.

Makrophagen produzieren jedoch auch eine Art Chemikalie, die Chemokin und Cytokin ist und proinflammatorisch wirkt:

  1. Neutrophile benennen, um das Ziel zu vernichten und auch den Ort anzugeben, an dem das Antigen kommt

  2. Durch die Vasodilatation kommen Neutrophile und andere Immunabwehrsysteme schneller und in größerer Zahl an die Infektionsstelle

  3. Erhöhen der Temperatur um die Infektionsstelle durch Vasodilatation, so dass an dieser Stelle erhebliche Wärme freigesetzt wird, sie könnte jedoch die Zelle anregen und die Wirksamkeit des Antigens in den Körper verringern