Frage # 7f383

Die Definition einer Flüssigkeit ist eine Substanz, die keine Scherbeanspruchung aushalten kann. Wenn Sie versuchen, eine Schere aufzuerlegen, fließt die Flüssigkeit, um die Schere zu beseitigen.

Wenn Sie z. B. eine halb mit Wasser gefüllte Plastikflasche haben, wird durch Drücken auf die Mitte kurzzeitig eine Scherbeanspruchung ausgeübt. Nach einer kurzen Zeit (begrenzt durch die Viskosität und Masse des Wassers) nimmt das Wasser eine neue Form an und kehrt zum Stillstand zurück.

Wenn Sie die Flasche stattdessen mit festem Latex füllen, würde das Drücken der Mitte dazu führen, dass das Material seine Form ändert. Das Material in der Mitte würde jedoch viel stärker beansprucht als das Material an den Kanten. Und der Latex würde an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark auf die Flasche einwirken, je nachdem, wie viel Scherbeanspruchung ausgeübt wird.