Was verursacht die meisten Verletzungen in Wirbelstürmen?

Antworten:

Die meisten Verletzungen, die sich aus einem Hurrikan ergeben, sind die Folge Gezeiten- (Sturm-) Stöße und Sturzfluten.

Erläuterung:

Bevor wir uns ansehen, warum Überschwemmungen so durchdringend und tödlich sind, müssen wir zuerst verstehen, warum ein Hurrikan oder im Südpazifik ein Taifun Wasser manipulieren kann.

Wirbelstürme haben eine ruhige, zentrale Region mit niedrigem Druck, die als an "Auge" (wie im Idiom "im Auge des Sturms"), wodurch ein Vakuum entsteht. Zusammen mit den Winden, durch die das Wasser aufstaut, und der immensen Geschwindigkeit des Sturms führt der durch das Auge erzeugte Unterdruck dazu, dass der Meeresspiegel vor dem gewaltigsten Abschnitt des Sturms, dem "Augenwand" (die Grenze der verschmolzenen Wolke zwischen dem Auge und dem Rest des Sturms, die Winde sind hier am stärksten). Hier ist ein Video, das eine Sturmflut besser erklärt, als ich es je könnte:


Footage Mit freundlicher Genehmigung von: The Weather Channel

Eine Sturmflut ist im Wesentlichen ein massiver Wellengang mit Wellen darüber (einige Sturmfluten haben 14 Meter Höhe erreicht). Der Sturm treibt das Meerwasser so lange vor sich, bis der Sturm Landung macht. Wenn der Sturm erst einmal landet, wird das gesamte Wasser vor dem Sturm ans Land gezwungen, was zu erheblichen Überschwemmungen führt:


Footage Mit freundlicher Genehmigung von: eriutyne37tynietyinr (YouTube-Nutzer)

Die Sturmflut und Überschwemmungen können dazu führen, dass Menschen ertrinken, Gebäude und Land ernsthaft beschädigen (gesättigtes Gelände kann Erdrutsche verursachen), Autos wegfegen (es braucht nur zwei Meter Wasser, um ein Auto zu transportieren), Bäume und Stromleitungen herunterfallen und die Lebensmittelvorräte zerstören und verursachen Krankheiten (insbesondere durch kontaminiertes Wasser), während gleichzeitig die Notfallreaktionen verlangsamt werden (durch Beschränkung des Zugangs zur Region).

Ich hoffe das hilft!