Wie hängen Oberschwingungen mit der Grundfrequenz zusammen?

Oberschwingungen sind immer ganzzahlige Vielfache der Grundfrequenz.

Je nach Instrument können Sie haben alles Oberschwingungen oder nur die ungeraden.

Beispiel: In einer Saite sind alle Harmonischen möglich, da die Enden der Saite fixiert sind. Siehe Bild (Wikipedia)