Wie haben sich Veränderungen in der amerikanischen Gesellschaft in den 70er Jahren auf die Religion in der Nation ausgewirkt? Wie hat sich diese Änderung in der Religion auf die Politik ausgewirkt?

Antworten:

Christliche konservative Bewegung

Erläuterung:

In dieser Zeit gab es eine große christliche konservative Bewegung. (Watch this:) Diese Bewegung wurde durch den Aufstieg von Atheismus und Agnostizismus verursacht. In den Schulen war kein Gebet mehr nötig. Religiöse Führer sahen dies und initiierten eine andere religiöse Bewegung. Das hat die Politik sehr beeinflusst. Heute ist es typisch, mit der Republikanischen Partei Christ zu sein, obwohl es auch viele Christen in der Demokratischen Partei gibt. Vor den 70er Jahren war Religion nicht mit Politik verbunden. Der Kirchenführer hielt die Politik für schmutzig. Ein offener Christ in der Politik zu sein, ist daher entscheidend für die Wahl. Nur wenige Politiker sind offen nicht religiös. Selbst wenn sie jahrzehntelang keine Kirche betreten haben, sagen sie immer noch, sie pflegen eine religiöse Beziehung, so dass sie wiedergewählt werden.