Wie und warum hat der menschliche Körper Träume?

Antworten:

Träume treten hauptsächlich im Stadium der schnellen Augenbewegung (REM) des Schlafes auf, in dem die Hirnaktivität hoch ist und derjenigen des Wachens ähnelt.

Erläuterung:

Der Zweck von Träumen ist nicht vollständig verstanden, obwohl sie in der gesamten aufgezeichneten Geschichte ein Thema von wissenschaftlichem, philosophischem und religiösem Interesse waren.

Es gibt viele Theorien darüber, warum wir träumen, aber niemand weiß es genau. Einige Forscher sagen, Träume haben keinen Zweck oder Sinn und sind unsinnige Aktivitäten des schlafenden Gehirns. Träume gelten als notwendig für die geistige, emotionale und körperliche Gesundheit.

Die Länge eines Traumes kann variieren. Die Träume dauern im Laufe der Nacht länger an. Die Ereignisse in Träumen liegen im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle des Träumers. Träume können der Person manchmal einen kreativen Gedanken einfallen lassen oder Inspiration geben.

Es ist nicht bekannt, wo im Gehirn Träume entstehen, ob es einen einzigen Ursprung für Träume gibt oder ob mehrere Teile des Gehirns betroffen sind.