Woher wissen wir, was am Ereignishorizont eines Schwarzen Lochs passiert?

Antworten:

Mit Einsteins Gleichungen aus der Relativitätstheorie können Berechnungen über das, was passiert, nach Masse, Licht, Zeit und Raum durchgeführt werden. Was tatsächlich passiert, ist jenseits der menschlichen Vorstellung.

Erläuterung:

Berechnungen deuten darauf hin, dass die Zeit stoppt, wenn die Masse unendlich wird. Der Raum wird auf fast Null komprimiert, Licht ist eingeschlossen und kann nicht entweichen