Wie hängen Masse, Nettokraft und Beschleunigung zusammen?

Antworten:

Durch Newtons zweites Gesetz.

Erläuterung:

Das zweite Newtonsche Gesetz sagt uns, dass die resultierende (Netto-) Kraft auf einen Massenkörper wirkt # m # gibt dem Körper eine Beschleunigung #ein#, oder:
# SigmavecF = mveca #
Wo Sie sich erinnern müssen, dass Kraft und Beschleunigung VEKTORIELLE Größen sind.